Eingetaucht den Federkiel
In der schwarzen Tinte Tiefe..
Schaben auf dem Pergament,
Wenn der Worte Schweife tanzen..
Danke, dass dein Blicke fiel
Aufs Zusammenspiel der ganzen!


Mittwoch, 18. Januar 2012

18.01.

Ich zügele der Füße Willen,
Nur noch stets im Kreis zu rennen.
Ja, des Lebens bitt're Pillen
Lern' ich immer wieder kennen.

Doch, so will ich es doch hoffen,
Wird es and're Wege geben.
Denn es steht mir vielleicht offen
Weiter hier am Ort zu leben.

Doch der angstgelähmte Sinn
Hält sich starr an Sorgen fest
Vielleicht krieg ich es noch hin
Dass er sie gleich fahren lässt.

Denn ich will nicht mehr verzagen,
Wie der Löwe mutlos sein.
Nein, ich möchte viel mehr wagen!
Licht soll in mein Herz hinein!

Auf der Töne Notenbahnen
Finde ich den Weg dorthin!
Stolz sind dann auch meine Ahnen,
Wenn ich wieder furchtlos bin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten