Eingetaucht den Federkiel
In der schwarzen Tinte Tiefe..
Schaben auf dem Pergament,
Wenn der Worte Schweife tanzen..
Danke, dass dein Blicke fiel
Aufs Zusammenspiel der ganzen!


Montag, 1. Juni 2015

[Rezension] Jade MacQueen - The Diamond Guys 3: Jared


Achtung: Dritter Band einer Reihe! Spoilergefahr!

Im dritten Band der Diamond Guys steht Jared alias Snake im Zentrum. Wieder ist das Cover im gleichen Stil gestaltet wie die Vorgänger, das Grün gefällt mir farblich sehr gut. Auch im Inneren ist die Struktur gleich, da im Epilog zunächst Jared vorgestellt wird, bevor dann Mary Cooper davon erzählt, wie sie zu ihrem Cousin Angelo zieht und sich dadurch mit dessen Mitbewohner Jared auseinandersetzen muss.

Die 228 Seiten habe ich in einem Rutsch gelesen, der tätowierte Frauenheld hat Charme, und auch Mary ist sympathisch und hat Ecken und Kanten, sowie eine sehr bewegte Vorgeschichte mit weitreichenden Auswirkungen auf die aktuelle Geschichte.
Vielleicht hat jemand schon zur Bewertung geschielt und fragt sich, warum ich, die ich Ecken und Kanten und Vorgeschichten mag, dann nur vier statt fünf Punkten vergebe.
Die Antwort ist simpel: Ich habe weniger gelacht als bei den beiden Vorgängern, und darüber hinaus hätte ich mir mehr Interaktion zwischen Jared und Mary gewünscht. Es gab manche Zeitrafferstellen, bei denen es schön gewesen wäre, einiges an Charakterentwicklung mitzubekommen. Denn beide Charaktere machen Fortschritte auf unterschiedlichen Gebieten.

Der Erzählstil gefiel mir aber auch im dritten Band sehr gut, und ich bin jetzt schon gespannt, wie es weitergehen wird! Ich habe dann auch die Hoffnung, dass Jared und Mary wieder dabei sind.
Jared erhält von mir vier von fünf Schnörkeln für eine solide Liebesgeschichte im Stripper-Milieu!

1 Kommentar:

  1. I've just downloaded iStripper, so I can have the best virtual strippers on my taskbar.

    AntwortenLöschen