Eingetaucht den Federkiel
In der schwarzen Tinte Tiefe..
Schaben auf dem Pergament,
Wenn der Worte Schweife tanzen..
Danke, dass dein Blicke fiel
Aufs Zusammenspiel der ganzen!


Sonntag, 3. Januar 2016

[Rezension] Felix Scheinberger - Mut zum Skizzenbuch. Zeichnen und Skizzieren unterwegs


 Dieses Buch habe ich von Mrs. Wilson empfohlen bekommen, die genauso gern zeichnet wie ich. Ich wollte nämlich üben - und da postete sie dieses Buch auf Facebook, gefolgt von Zeichnungen aus ihrem eigenen Skizzenbuch.

Scheinberger bringt dem Leser in seinem hochwertig aufgebauten Werk das Zeichnen unterwegs näher - auf farbig bedruckten, 160 Seiten, die ich auf 80g/m² Papierstärke schätze. Dadurch, dass die Ecken von Mut zum Skizzenbuch mit Metall verstärkt wurden, kann man das gebundene Werk auch gut mitnehmen, um es unterwegs zu lesen und sich vielleicht Anregungen für die direkte Umsetzung zu holen.


Mein Lieblingszitat findet sich auf Seite 134:

Ein Skizzenbuch ist vielfältig, ein Laptop ohne Kabel, bereit, unsere Blicke und Augenblicke festzuhalten.


Mut zum Skizzenbuch ist stimmig aufgebaut. Zunächst klärt der Autor in seinem Vorwort, warum er ein Skizzenbuch für sinnvoll hält, gefolgt von der Fragestellung "Welches Skizzenbuch?", wo es unter anderem auch um das richtige Format geht. Vor allem den Farbtest halte ich für wichtig, um zu sehen, ob die gewünschten Stifte durchdrücken. Sonst kann die Freude über das persönliche Büchlein schnell vergehen!
Das Persönliche am Skizzenbuch wird von Scheinberger auch immer wieder in den Vordergrund gerückt. Es geht ja um eine Dokumentation der persönlichen Erlebnisse und Befindlichkeiten, die niemanden außer dem Zeichner selbst angehen. Ob Zeichnungen für den Blick der Öffentlichkeit bereit gestellt werden, und sei es in Form vom Sitznachbarn im Bus, hängt ganz allein vom Zeichner ab. Und dieser entscheidet, wann und wo der richtige Zeitpunkt kommt, sein Werk jemandem zu zeigen. Und ob überhaupt!
Das hat mir schon ziemlich imponiert, weil mir neugierige Blicke früher häufig unangenehm waren. Da einfach "Nein" zu sagen - in Zukunft werde ich es tun, wenn mich die Menschen nerven!

Natürlich kommt Mut zum Skizzenbuch nicht ganz ohne Theorie aus, was ich persönlich aber sehr gut funde. So werden Werkzeuge vorgestellt, in erster Linie Stiftarten und Maltechniken, Bildeinstellungen erklärt usw.  Das Buch wartet außerdem mit insgesamt 35 Tipps auf, die rot hervorgehoben sind und sich immer auf das jeweilige Kapitel beziehen. Diese Kapitel kommen selbst übrigens mit wenig Text aus, nehmen vielleicht ein Viertel jeder Doppelseite ein. So bleibt viel Platz, um das Hauptaufgenmerk des Lesers auf die Beispiele zu lenken und über das Zeichnen zu reflektieren. Hat man eigene Zeichnungen zur Hand, kann man diese natürlich auch direkt mit dem Beispiel vergleichen, indem man sie ins Buch legt.

Wichtig fand ich auch das Kapitel, das sich mit dem Zeichnen von Menschen befasst. Denn je nachdem, wo man ist, können Menschen auch sehr empfindlich darauf reagieren, gezeichnet zu werden. Hier gibt es Beispiele und Anregungen, die ich hochspannend fand!

Mir persönlich hat die Lektüre des Buches wirklich Mut gemacht, ein Skizzenbuch anzufangen, und so bewusster nach Motiven in meiner Umwelt zu suchen. Ich empfehle das Buch daher uneingeschränkt jedem, der Lust darauf hat, unterwegs zu zeichnen! 


Kommentare:

  1. Hey Federchen,

    das ist soeine Art Buch, wie es wohl zu wenige gibt. Klar, es gibt unmengen an Kursen und co, aber so eines wohl eher weniger. Dabei ist es toll, finde ich, das man anderen Mut macht sich ein Skizzenbuch zuzulegen und auch mein NEIN! zu sagen, wenn jeder gerne mal schauen will was man denn da "kritzelt". Dazu die Tipps und alles. Doch, klingt nach einem Buch, in das ich auch gerne mal reinschauen würde.

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby,

      wenn ich all meine Lesezeichenzettel abgearbeitet habe, schicke ich es dir gerne mal rüber! Ich weiß ja, dass du Bücher gut behandelst ;)

      Herzliche Grüße
      Julia

      Löschen