Eingetaucht den Federkiel
In der schwarzen Tinte Tiefe..
Schaben auf dem Pergament,
Wenn der Worte Schweife tanzen..
Danke, dass dein Blicke fiel
Aufs Zusammenspiel der ganzen!


Freitag, 24. Januar 2014

Neuzugänge und allerlei

Mein SuB sollte ja eigentlich dieses Jahr abgebaut werden, unter anderem durch Challenges und Facebook-Gruppen.
Stattdessen gibt es viele Neuzugänge.
Unter anderem ein Leseexemplar, auf das ich mich jetzt schon tierisch freue:


Die zugehörige Leserunde findet auf Lovelybooks statt und da ich ja erst im Dezember drei Bücher von ihr gelesen habe, passt das gut. Und thematisch spricht mich das Buch durch die Tarotkarten auch sehr an!

Darüber hinaus habe ich ReBuy für mich entdeckt, wodurch jetzt mehrere erste Bände verschiedener Reihen auf dem Weg zu mir sind. Ich freue mich besonders über den ersten Band von House of Night in gebundener Fassung. Hex Hall wird als Taschenbuch bei mir landen, vielen Dank noch einmal an Pierre für seine Rezension, die mich so neugierig gemacht hat! ;)
Zwielichtlande und die Phoenix-Chroniken reizen mich auch total!
Damit ist es allerdings wirklich amtlich: mein SuB fasst über 200 Bücher!
Vielleicht gehe ich doch noch einmal mit dem Rotstift durch und gucke, was ich abgeben möchte, um Platz zu schaffen...
Mein Ziel der SuB-Termination 2014 sind ja "nur noch" 150 ungelesen Bücher... eBooks schließt das wohlgemerkt nicht mit ein! Ich bin wirklich gespannt, ob das machbar ist! :)



Glitzerfee wollte übrigens diese Woche wissen:

???Wie hat Deine Lesesucht angefangen???

Das ist relativ leicht zu beantworten: man hat mir schon als Baby Gutenachtgeschichten vorgelesen und Bücher und Geschichten gehörten mein Leben lang dazu. Schon im Kindergarten habe ich so getan, als könne ich schreiben, und Kritzelpapiere gemacht, die wie Text aussahen. Und dann, als ich lesen konnte, habe ich alles verschlungen, was irgendwie ging - bis heute! ;)


Und dann war da noch der

1.  Zu wenig  Sonnenschein ist doof!
2.  Schnee ist wunderschön, aber verflixt kalt.
3.  Das Gute ist immer greifbar, man muss nur auch hinschauen und es wahrnehmen.
4.  Tiefer und traumloser Schlaf hilft im Fall von totaler Erschöpfung .
5.  Zwischen den Zeilen teilt man immer Subtext mit, aber manchmal meint man auch einfach nur das, was man sagt.
6.   Konzentriere dich auf das, was du dir wünschst, das funktioniert!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Tee und ein gutes Buch, morgen habe ich noch Arbeit geplant und Sonntag möchte ich am liebsten einfach ausspannen!


Ich bin übrigens sehr glücklich, dass inzwischen so viele mitlesen, und wünsche euch ein wunderbares Wochenende!

Kommentare:

  1. Sub-Abbau klappt bei mir auch nicht so wie es soll. Aber ich habe wenigstens ein bisschen was aussortieren können (siehe hier: http://buchverliebt.blogspot.de/search/label/Sub-Verkauf)

    Zwielichtlande und Phönix-Chroniken habe ich übrigens jeweils den ersten Band gelesen und ich fand sie beide echt gut. :D Du bist also auf dem besten Weg noch mehr Bücher (Folgebände) zu kaufen *gg*

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht* Hallo Sarah, das macht ja Mut! ;)
      Ich muss wirklich am Montag eine neue Zählung anstellen, vielleicht auch schon morgen, wie hoch mein SuB im Moment ist...
      Dass ich zwischendurch dann auch noch Lust auf ebooks habe, macht den Abbau noch schwerer, denn die zählen für meinen persönlichen SuB nicht. Das würde mich nämlich echt demotivieren! ;)

      Liebe Grüße!
      Kida

      Löschen