Eingetaucht den Federkiel
In der schwarzen Tinte Tiefe..
Schaben auf dem Pergament,
Wenn der Worte Schweife tanzen..
Danke, dass dein Blicke fiel
Aufs Zusammenspiel der ganzen!


Sonntag, 16. Februar 2014

Zusatzaufgabe "Einmal quer durch's Regal"-Challenge

Die beiden Mädels meiner aktuell etwas vernachlässigten Challenge (Ich komme einfach kaum zum Lesen!!) haben sich eine Zusatzaufgabe für den Februar ausgedacht, die es bis heute inklusive zu erfüllen gilt. Also hab ich mich gestern mal auf die Jagd nach interessanten Motiven aus meinem privaten Umfeld gemacht!

Das ist ein Ausschnitt aus meiner Küche, mit meinem aktuellen "zu lesen"-Buch, was ich dann auch im späteren Verlauf des Tages für die Feenstaub-Wochenendaktion angefangen habe zu lesen.
Falls sich jemand wundert, warum "Tee" auf der Kanne so komisch geschrieben ist: das ist Holländisch!

 Hier besucht mein Buch meinen alten Flickenteddy mit der Kravatte meines Großvaters, der immer darauf aufpasst, dass alles in Ordnung ist. Früher war das auch mein Lesesessel, heute bin ich öfter auf dem Sofa oder eben auch in der Küche, je nach Laune.


Hier lehnt der kleine Datums-Zettel in dem Mini-Regal mit meinen Lieblingsreihen und aktuell dazugekommenen Lieblingsbüchern wie Eve & Adam sowie dem gut zu erkennenden Flammenblut.

Dies ist ein Blick in mein übervolles RuB, dessen Türen aus gutem Grund immer zu sind... Die stehen schon zweireihig da drin, damit ich sie überhaupt alle unterkriege...



Last, but not least, bin ich jemand, der unheimlich gerne Gesellschaftsspiele spielt. Ergo habt ihr hier einen winzigen Einblick in meinen Spieleschrank!

Am allerliebsten Spiele ich kooperative Spiele, Yggdrasil ist immer wieder reizvoll und heißgeliebt, genau wie Battlestar Galactica, was aber nur semi-kooperativ ist, da hier am Ende Menschen oder Zylonen gewinnen, aber niemals alle Spieler zusammen!



Wie immer sind Fragen und Kommentare sehr gern gesehen! :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten