Eingetaucht den Federkiel
In der schwarzen Tinte Tiefe..
Schaben auf dem Pergament,
Wenn der Worte Schweife tanzen..
Danke, dass dein Blicke fiel
Aufs Zusammenspiel der ganzen!


Dienstag, 2. August 2016

[Rezension] Ally Carter - Gallagher Girls 1: Spione küsst man nicht


Ally Carter hat mit ihrer Reihe Gallagher Girls die lustige Idee verfolgt, was denn in einem Internat voller angehender Spioninnen so passieren könnte. Alle Mädchen werden gut ausgebildet und bereiten sich auf ein Leben als Agentinnen vor, doch im 297 Seiten langen Spione küsst man nicht stellt Cammie Morgan fest, dass sie auf eines nicht vorbereitet ist: Auf Schmetterlinge im Bauch!

Vorweg: ich mochte Internatsromane schon immer, und Hannie und Nannie habe ich schon als Kind verschlungen! Nun einen Schritt weiter zu gehen, und keine "normalen" Mädchen in ein Internat zu stecken, sondern hochbegabte Schülerinnen auszusuchen, die von CIA und NSA von der Akademie direkt rekrutiert werden können, ist ein wirklich spannender Gedanke!
Ally Carter erzählt mit Humor und Einfühlungsvermögen von den Schwierigkeiten der Mädchen, die kein normales Leben kennengelernt haben, nun aber Jungs aus der Nachbarstadt zu interpretieren versuchen.
Liz und Bex, die besten Freundinnen von Cammie, legen sich jedenfalls mächtig ins Zeug für sie - und haben selbst noch nicht so ganz ihren Platz im Leben gefunden.
Auch der neue Lehrer der Schule, Mr Solomon, der Geheimoperationen unterrichtet, ist ein wichtiger Faktor und ein nachvollziehbarer (und mysteriöser!) Charakter. Er will die Mädchen möglichst praxisnah auf ihr späteres Leben vorbereiten.
Selbst Nebencharaktere sind wirklich Charaktere und nicht nur blasse Abziehbilder, was den Roman sehr lebendig erscheinen ließ.

Und was tut man, wenn man wie Cammie zwischen den Stühlen sitzt, und sich sowohl nach dem Agentenleben als auch nach Normalität sehnt?

Spione küsst man nicht ist ein tolles Buch für Mädchen, das nicht nur von absurden Situationen lebt, sondern auch wichtige Fragen des Lebens und Erwachsenwerdens stellt. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2!

Kommentare:

  1. Huhu Federchen,

    wie gut das wir gerne mal den gleichen Geschmack haben. So muss ich das Buch gar nicht auf die WuLi setzen, sondern einfach mal aus meinem SuB kramen :) Mich ahtte damals beim kauf der Klappentext so angelächelt. ^^ Ich weiß was in meinem urlaub nächste Woche dran kommt.

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann freue ich mich jetzt schon auf deine Meinung! :D

      Löschen